Traumasensible Einzelsitzung

In der Einzelsitzung widmen wir uns deinen individuellen Themen. Ich biete dir einen Raum, der geprägt ist von Achtsamkeit, Wertschätzung und Mitgefühl. In dem es möglich ist sich selbst anzunähern und wieder in Kontakt mit dem eigenen Körper zu kommen, so dass gesunde Anteile mehr ins Bewusstsein treten und wieder als Ressource genutzt werden können.

Dein Körper ist dein Zuhause, der Ort in dem dein Bewusstsein, dein Geist, deine Seele leben. Im Prozess der Auseinandersetzung mit sich selbst kann eine innere Stabilität entstehen, die es ermöglicht sich selbst besser zu regulieren, seine eigenen Grenzen wahrzunehmen und diese zu achten.

Ich begleite und unterstütze dich bei diesem Prozess.

In der Einzelsitzung ist Raum für Gespräche, in die ich mein Wissen u.a. über Trauma, das autonome Nervensystem und die Polyvagaltheorie miteinfließen lasse, sowie Methoden wie z.B. die Arbeit mit inneren Anteilen.

Neben dem Gespräch biete ich dir stabilisierende Körperarbeit in Form von traumasensiblen Yoga, körpertherapeutischen Interventionen und Atemarbeit. In meiner Arbeit berücksichtige ich die Tatsache, dass jeder Mensch einzigartig ist, jeder Körper anders ist, jeder sein eigenes Atemmuster hat und jeder seine Biographie mit auf die Matte bringt.

Die Einzelsitzung kann auf eigenen Wunsch auch online stattfinden, ebenso sind Hausbesuche auch möglich.Wenn du daran Interesse hast, kannst du mich gerne kontaktieren. 

Einzeltarif/60 Min                  70,00 €

5er Karte                                 320,00 €

Erstgespräch: 70€/ 90 Minuten

Oya Yoga traumasensibles Yoga Einzelsitzung

Heilpraktikerleistungen sind keine gesetzlichen Krankenkassenleistung. Somit unterliege ich keinen Vorgaben der Kassen hinsichtlich Länge und Häufigkeit der Therapiesitzungen sowie der angewandten Methoden. Ich bin weder verpflichtet eine Diagnose zu stellen noch diese weiterzuleiten.

Wenn du eine private Krankenversicherung oder Heilpraktiker-Zusatzversicherung hast, ist eine Kostenübernahme möglich.

Als Selbstzahlerin kannst du bei deiner Steuererklärung meine Rechnungen als außergewöhnliche Belastung geltend machen (§ 33 EstG).

Falls du Fragen zu meinem Angebot und zu meiner Abrechnungsweise hast, sprich mich gerne an.

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google